Einfach abnehmen.

In der Zeit, in der Sie abnehmen und weniger Nahrung zu sich nehmen, liefert epigenosan wichtige Vitalstoffe und unterstützt die Fettverbrennung. So nehmen sie gesund ab und bleiben fit.

Wie können Sie leichter abnehmen?

Abnehmen ist selten einfach, doch mit der richtigen Methode, wird es leichter, gesünder und vor allem nachhaltiger. Dabei sind zwei Punkte zentral: Eine gezielte Ernährung und eine effiziente Fettverbrennung.

1. Gezielte Ernährung

Ernähren Sie sich ausgewogen und essen Sie etwas weniger Kalorien, als Ihr Körper eigentlich bedarf. Dies aktiviert den Fettstoffwechsel und fördert die Fettverbrennung.

In unserer App können Sie Ihren Tagesbedarf für Kalorien und Fett berechnen lassen, ein Ernährungstagebuch führen, wo angezeigt wird, wie viel Kalorien und Fett Sie im Vergleich zum Tagesbedarf mit den Mahlzeiten zu sich nehmen, und sich für Ihre Ernährung an den Werten orientieren.

Wenn Sie sich für unsere Therapie entscheiden, beraten wir Sie persönlich und stellen einen Ernährungsplan für Sie zusammen, der genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

2. Fettverbrennung unterstützen

Mit unserem Produkt epigenosan können Sie die Fettverbrennung zusätzlich unterstützen. Die Formel aus Mate-Tee-Extrakt, ausgewählten Mikronährstoffen und Vitalstoffen liefert dem Körper genau das, was er für einen funktionierenden Energie- und Fettstoffwechsel braucht.

Zusammen mit epigenosan erhalten Sie einen gratis Leitfaden zum Abnehmen.

Wie entsteht eigentlich Übergewicht und was sind die Folgen?

Ursachen von Übergewicht

Fett ist die wichtigste Energiequelle für unseren Körper. Essen wir aber zu viel Fett und andere Stoffe wie zum Beispiel Zucker, die zu Fett umgewandelt werden, kann der Körper nicht alles verwerten und setzt es unter anderem am Bauch an.

Andererseits kann eine unausgewogene Ernährung Mängel an Mikronährstoffen und Vitalstoffen verursachen, die der Körper braucht, um Fett zu verbrennen. Das heisst, das Fett wird nicht mehr gleich gut verbrannt und setzt deshalb an.

Folgen von Übergewicht

Zu viel Bauchfett und Übergewicht sind ein Risiko für diverse Folgeerkrankungen: Hoher Blutdruck, hohe Blutfett- und Blutzuckerwerte (Cholesterin und Triglyceride), Typ-2-Diabetes, Adipositas, Herzkrankheiten oder Schlaganfall.